Aktuelles

Lawinenübung am 17.2.204

Am 17.2.24 übten wir gemeinsam mit der Bergrettung Kappl und der Pistenrettung See Tirol  im Bereich oberhalb der Ascherhütte den Ablauf eines groß angelegten Lawineneinsatzes.

Dabei musste ein Szenario mit 7 vermissten Personen vollständig abgearbeitet werden.

Bei der Übung wurden vor allem der planmäßige, terrestrische Lawineneinsatz bei Nichtflugwetter, die Zusammenarbeit der Organisationen, die Kommunikation per Funk in empfangsarmen Bereichen, die Oberflächensuche, LVS-Suche, Bergung von Verschütteten, med. Versorgung, Abtransport, Sondierketten, Ausschaufeln etc. geübt und geschult.

Es waren dabei 15 Teilnehmer/-innen unserer Ortsstelle, 7 der Bergrettung Kappl und 5 der Pistenrettung See im Übungseinsatz.Wir bedanken uns bei allen Teilnehmer/-innen für das motivierte Üben und die großartige Leistungsbereitschaft. 😃💪